Datenschutz Wir informieren darüber, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung von Ihnen übermittelten Daten mithilfe einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Sie stimmen der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu. Ihnen steht das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu. a) Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten/Weitergabe Personenbezogene Daten werden nur erhoben, soweit diese für die Bearbeitung von Bestellungen benötigt werden. Wir geben diese nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung der Bestellung benötigen. In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß. b) Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung Ihrer gespeicherten Daten. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch, die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum. Wir schützen Ihre Daten: SSL-Verschlüsselung: Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten steht für uns an vorderster Stelle. Für die Übertragung Ihrer Daten bei der Bestellung setzen wir modernste Verschlüsselungstechniken ein. Das Sicherheitsprotokoll Secure Sockets Layer (SSL) 3.0 sorgt dafür, dass die gesamten Daten Ihrer Bestellung - wie Kreditkartendaten, Name und Adresse - verschlüsselt über das Internet übertragen werden und somit unseren Server in einem von Unbefugten nicht lesbaren Code erreichen. Dabei wird von unserem Sicherheitsserver der höchstmögliche Verschlüsselungstyp verwendet, den Ihre Browsersoftware zulässt, bis hin zur 128-Bit Verschlüsselung, der höchsten Sicherheitsstufe, die von Web-Browsern aktuell unterstützt wird. Welche Seiten sind SSL-verschlüsselt? Jede Seite, auf der Ihre persönlichen Daten eingegeben und übertragen werden, ist mit SSL verschlüsselt. Das sind die Login-Seiten und die Seiten mit den Schritten 1-4 beim Bestellvorgang. Was bewirkt SSL? - Die Daten werden verschlüsselt übertragen, sind also für andere nicht lesbar. - Die übermittelten Daten können nicht von einer dritten Partei abgefangen werden. - Es wird sichergestellt, dass die Daten den richtigen Empfänger erreichen. - Die übermittelten Daten können nicht verändert werden. So wird ein Missbrauch Ihrer persönlichen Daten wirkungsvoll verhindert. Wie funktioniert SSL? Wenn Sie auf eine sichere Seite gehen, fordert Ihr Web-Browser automatisch vom Internet-Server ein spezielles Sicherheitszertifikat und seinen öffentlichen Schlüssel an. Diesen Schlüssel meldet der Server dann gemeinsam mit anderen Daten (einer Prüfsumme und einer ID) an Ihren Web-Browser zurück. So kann Ihr Browser überprüfen, ob er tatsächlich mit dem richtigen Server, also dem, der in der URL angegeben ist, eine Verbindung hat. Verläuft diese Prüfung positiv, werden die optischen Symbole für eine gesicherte Verbindung (das Sicherheitsschloss bzw. der Schlüssel) angezeigt. Anschließend wird automatisch ein weiterer Schlüssel zwischen Ihrem Web-Browser und dem Server vereinbart, der so genannte Session Key. Bereits die Absprache selbst erfolgt verschlüsselt. Um für die Übertragung Ihrer persönlichen Daten ein Netz mit doppeltem Boden zu schaffen, sendet Ihr Web-Browser vor dem eigentlichen Datentransfer diverse Testnachrichten an den Server. Diese Nachrichten kann der Server nur beantworten, wenn er tatsächlich der richtige Server ist.